Was ist eine diplomierte Mentaltrainer/in?

Als Absolvent/in des Diplomlehrgangs sind Sie berechtigt, den Titel „diplomierte Mentaltrainer/in“ zu führen. Als diplomierte Trainerin verfügen Sie über ein fundiertes und umfassendes Basiswissen sowie breite Methodenkompetenz und haben bereits praktische Erfahrung in der Anwendung und im Training gesammelt. Sie sind berechtigt, selber Seminare zum Thema Mentaltraining zu halten oder in Einzelsettings Mentaltraining zu unterrichten. Dabei haben Sie das Recht, die von uns dafür zur Verfügung gestellten Mentaltraining-Unterlagen weiter zu verwenden. Je nach Art der konkret von Ihnen geplanten Tätigkeit kann es nötig sein, eine Gewerbeberechtigung zu beantragen.

Mentaltraining kann im Unternehmensbereich ebenso wie für Privatpersonen angeboten werden. Natürlich können Sie die Ausbildung auch machen, wenn Sie Mentaltraining nicht zu Ihrem Beruf machen wollen, sondern das Wissen und die Werkzeuge "nur" für sich ganz persönlich nutzen wollen, um ein geglückteres Leben zu führen.

Die Kurse M1, M2 oder M3 können Sie (in dieser Reihenfolge) einzeln auch besuchen, wenn Sie nicht die gesamte Ausbildung abschließen wollen! Die Module bauen aufeinander auf.

Unser Diplomlehrgang besteht aus den Modulen 1, 2, 3 und den Diplomtrainermodulen A und B. Die Diplomtrainermodule stehen nur jenen offen, die M 1-3 bereits absolviert haben. Das Diplom setzt die Absolvierung eines Lehrauftritts im Rahmen des Diplomtrainer-Moduls B sowie die Abgabe einer Diplomarbeit voraus.

Die Ausbildung verhilft Ihnen zu breitem Methoden-Know-How und ermöglicht Ihnen Selbstreflexion und geistige Weiterentwicklung, um positive Lebensveränderungen zu erfahren und bewusst in Selbstverantwortung leben und lehren zu können.

Wir vermitteln Ihnen fundiertes Wissen, zeigen Ihnen verschiedene Methoden des Mental- und Bewusstseinstrainings, und unerrichten Sie auch über die rechtlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen der Tätigkeit als Mentaltrainer/in.

Die Ausbildungs-Module verbinden Theorie und praktisches Üben und helfen Ihnen, Ihre ganzheitlichen Fähigkeiten zu entdecken, indem Sie Neues ausprobieren.  Mit unseren umfangreichen Skripten können Sie auch zu Hause arbeiten und sich weiter entwickeln. Die Trainer-Module widmen sich den Themen Recht und Unternehmerisches sowie den Feinheiten des Mentaltrainings und wie Sie Ihr Wissen an andere weitergeben können.

Selbstverständlich geben wir Ihnen ein ausreichendes Feedback und begleiten Sie durch die Ausbildung! Auch im Anschluss stehen wir mit Tipps zur erfolgreichen Umsetzung des Gelernten gerne zur Verfügung.  Mentaltrainer/innen haben eine große Verantwortung, da sie mit ihrem Arbeitseinsatz Freude und Glückseligkeit verbreiten – also die Welt positiv verändern können.

Die Ausbildungs-Kurse M 1-3 stehen allen Interessierten offen und sind eine wundervolle Möglichkeit zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung. Gerade auch dann, wenn Sie nicht vorhaben, als Mentaltrainer/in zu arbeiten, sondern die Ausbildung "nur" für sich selber machen möchten.

Infoblatt

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu dieser Ausbildung

  • Wie werden Sie diplomierte Mentaltrainer/in?

    Um den Titel „diplomierte Mentaltrainer/in“ zu erhalten, müssen Sie alle drei Kurse des Diplomlehrgangs, beginnend mit M1, absolvieren und die beiden Diplomtrainermodule A und B absolvieren, die den Abschluss und das Diplom beinhalten.

    Die Kurse M 1, M2 2 und M 3 können Sie (in dieser Reihenfolge) einzeln auch besuchen, wenn Sie nicht die gesamte Ausbildung abschließen wollen! Die Module bauen aufeinander auf.

    Unsere  Diplomlehrgang besteht aus den Kursen M1, M2 und M3 und den Diplomtrainermodulen A und B. Die Diplomtrainermodule stehen nur jenen offen, die Kurse M 1-3 bereits absolviert haben. Das Diplom setzt die Absolvierung eines Lehrauftritts im Rahmen des Diplomtrainer-Moduls B sowie die Abgabe einer Diplomarbeit voraus.

  • Kosten und Dauer

    Die Module M1, M2 und M3 erstrecken sich auf jeweils 2 Tage und kosten je Modul EUR 190,00. Sie können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden, auch wenn Sie nicht die gesamte Ausbildung absolvieren wollen. Die beiden Module für die Diplomtrainerausbildung dauern ebenfalls je 2 Tage und werden in einer Gesamtrechnung ausgewiesen; sie kosten gemeinsam EUR 890,00 inkl. Lehrauftritt und Diplom. Weiters erhalten Sie das Recht, die von uns beigestellten Seminarunterlagen für Ihre Mentaltrainings weiter zu verwenden.

  • Aktive Übung und Mitarbeit

    Die Module sind sehr abwechslungsreich gestaltet, Sie erhalten theoretisches Wissen und setzen es auch in die Praxis um, daher kann sich das Gelernte gleich tief als Erfahrung festigen. Mentaltraining ist eine Reise zu sich selbst. Wir freuen uns über Ihre Offenheit und Ihre Bereitschaft sich auf neue Erfahrungen einzulassen.

  • Lehrauftritt

    Für das Diplom ist ein Lehrauftritt nötig, den Sie im Diplomtrainer-Modul B absolvieren, wo Sie ausführliches Feedback erhalten. Sie können wählen: entweder zeigen Sie eine Teil eines Mentaltraining-Seminars, das Sie vorbereitet haben, oder Sie zeigen Mentaltraining im Einzelsetting – je nach dem ob Sie planen, eher mit Gruppen oder mit Einzelpersonen zu arbeiten.

  • Diplomarbeit

    Für das Diplom ist weiters die Verfassung einer Diplomarbeit nötig. Den Inhalt bestimmen Sie in Absprache mit Ihrer Kursleitung, wie beispielsweise:

    • die Erstellung von einem Unternehmenskonzept für die selbständige Arbeit als Mentaltrainer/in ODER
    • die Verfassung einer theoretischen Arbeit zu einer der im Diplomlehrgang erarbeiteten Methoden oder Fragestellungen ODER
    • die Erstellung eines Seminardesigns für ein Gruppen-Mentaltraining ODER
    • die Erstellung eines Konzepts für Einzel-Mentaltrainings.

    Mindestseitenanzahl: 35 A4 Seiten.

    Idealerweise geben Sie die Diplomarbeit beim Diplomtrainer-Modul B ab – Sie haben aber bis längstens 1 Jahr danach Zeit. Das Diplom erhalten Sie erst nach Abgabe der Diplomarbeit.

  • Positive Beurteilung

    Die Ausbildung wird Ihnen Spaß und Freude machen und Sie fordern. Machen Sie sich bewusst, dass Sie wesentlich zum Gelingen beitragen, indem Sie:

    • offen sind, Neues auszuprobieren und zu lernen,
    • interessiert mitmachen,
    • viele Fragen stellen,
    • sich mit Ihren Kollegen austauschen,
    • ehrlich - vor allem zu sich selbst - sind.

     Sie brauchen und sollen nicht alles "glauben", was wir Sie lehren. Probieren Sie es selbst aus und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

Mentaltraining M1 - Die Kraft meiner Gedanken (2 Tage):

  •  Was ist Mentaltraining?
  • Die unterschiedlichen Rollen in unserem Leben
  • Erfolg und Misserfolg
  • Bewusste und unbewusste Gedanken
  • Was sind Muster und Programme und woher kommen sie?
  • Ego und Bewusstsein
  • Positives Denken
  • Affirmationen und Glaubenssätze
  • Schicksal
  • Synchronizität
  • Ethische Lebensführung
  • Methoden für die Praxis
c

Mentaltraining M2 - Ich bin der Schöpfer meines Lebens (2 Tage):

  • Wiederholung M1
  • Wie man zur inneren Freiheit gelangt
  • Werkzeuge für den Alltag
  • Helfer in der Not
  • Leidenschaft und Berufung
  • Gefühle und Emotionen
  • Gesundheit und Krankheit
  • Die drei Bewusstseinsebenen
P1000121

Mentaltraining M3 - Mein wahres Ich verwirklichen (2 Tage):

  • Wiederholung M1 und M2
  •  Was ist Glück?
  • 4 Ohren Prinzip
  • Gesetz und Kraft der Anziehung
  • the work - danach fragen
  • 3 Ebenen Modell 
  • Persönlichkeitsbildung
beach-sea-coast-water-sand-rock-488658-pxhere.com

Diplomtrainer-Modul A und B (2 + 2 Tage) - Wissen weiter geben:

DIPLOMTRAINER MODUL A:

  • Wiederholung M1, M2, M3
  • Mentaltraining als Beruf und Berufung
  • Wahrnehmungsübungen
  • Besprechung der Diplomarbeiten und des Prüfungsauftritts sowie Vergabe der Themen

DIPLOMTRAINER MODUL B:

  • Lehrauftritte und Abschluss
hand-man-beach-sea-nature-outdoor-1277726-pxhere.com

Nächste Termine:

(Kursort und Kurszeiten siehe Kasten rechts):

Modul "Mentaltraining (M1, M2, M3)":

Wochenkus (5 Tage):
27.-28.4.2019
11.-12.5.2019
22.-23.6.2019

(alle 3 Module müssen besucht werden)

Intensiv-Wochenkurs M1 + M2 + M3: 
25.2.-1.3.2019

Diplomtrainer-Modul A und B: *

* Termine für die Diplomtrainerausbildung und Zusatztermine für M2, M3 werden stets auch bei unseren Modulen, nach den Wünschen der Teilnehmer/innen konkret vereinbart.

Kosten:
EUR 190,00 pro M1, M2, M3 Wochenend-Kurs ODER EUR 540,00 für M1-3 Intensiv-Wochenkurs
(einschließlich Seminarunterlagen und Pausensnacks),

EUR 890,00 für die beiden Diplomtrainer-Module insgesamt / inklusive Diplom sowie das Recht, die von uns dafür beigestellten Unterlagen selber bei Mentaltrainings zu verwenden. 

Tägliche Kurszeiten:
Sa: 9:00-18:00; 
So: 9:00-17:00
(beim Intensiv-Wochenkurs: Mo: 10:00-17:00; Di-Do: 9:00-17:00; 
Fr: 9:00-15:00)

Kursort: book & cook, Neusiedlerstr. 12/1, 2340 Mödling bei Wien

Unsere Trainerin

Sabine Jeschke

Hallo, ich heiße Sabine! Energetische Arbeit, mentales Training und mentale Gesundheit bedeuten für mich eine geistige Weiterentwicklung und ein schöpferisches Leben nach bestimmten allgemein gültigen Gesetzen. Viele von uns haben einen stressigen Alltag zu bewältigen - man wünscht sich dann ganz einfach öfters einmal zwischendurch nur ein paar Tage Erholung, einen Kurzurlaub.

Für unser Gehirn ist es letztlich egal, ob wir diese Reisen unternehmen oder ob wir in entspannter Atmosphäre mit Hilfe der Vorstellungskraft unterwegs sind. Die Klangschalen können dich in diesen Alphazustand bringen.
Ich sehe mich als Ansprechpartnerin für alle, die ihr Leben bewusst positiv weiterentwickeln möchten. Ich begleite dich gerne auf deinem Weg in eine neue Richtung.

Ausbildungen:

  • Diplomierte Energetikerin (WKO-Mitglied, Qualitätssiegel Gold geprüft, QSP HE Gold)
  • ISO-zertifizierte Fachtrainerin (ISO 17024)
  • diplomierte Mental- und Bewusstseinstrainerin
  • Fachtrainerin Klangschalenmassage
  • Fachtrainerin Energetik
  • Klangschalen-Praktikerin
  • dipl. Fasten- und Gesundheitstrainerin
  • Fachtrainerin Basenfasten
  • zertifizierte Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin
  • Mediatorin

"Unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein. (Dalai Lama)"

1SabineJeschkeBild

Geduld bedeutet allen Widrigkeiten des Lebens ohne inneren Widerstand, ohne Verärgerung und Klage zu begegnen.

F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet die Ausbildung als „diplomierte Mentaltrainer/in“ insgesamt?

Sie absolvieren die Module M1, M2 und M3, die je EUR 190,00 kosten, also insgesamt EUR 570,00 (oder die 5-tägige Intensiv-Variante unter der Woche, die EUR 490,00 kostet). Dazu kommen dann noch EUR 890 für die Trainer-Module. Dh die Gesamtkosten inklusive Diplomverleihung liegen zwischen EUR 1.380,00 und 1.460,00.

 Sie müssen sich aber nicht für die gesamte Ausbildung anmelden. Wenn Sie nur an einem Teil der Ausbildung interessiert sind, melden Sie sich nur für das jeweilige Modul an und bezahlen nur dieses (der Abschluss als „diplomierte Mentaltrainer/in“ setzt allerdings die gesamte Ausbildung voraus).

Wenn Sie sich sofort für die gesamte Ausbildung anmelden, gewähren wir einen Rabatt von EUR 100,00 auf die Gesamtkosten.

Wie werde ich diplomierte/r Mentaltrainer/in?

Sie erhalten das Diplom als „diplomierte Mentaltrainer/in“, wenn Sie die Module M1, M2 und M3 sowie die beiden Trainer-Module buchen und abschließen. Die Module sind aufbauend, dh Sie müssen diese Reihenfolge einhalten. Sie müssen sich aber nicht für die gesamte Ausbildung anmelden. Wenn Sie nur an einem Teil der Ausbildung interessiert sind, melden Sie sich nur für das jeweilige Modul an und bezahlen nur dieses (der Abschluss als „diplomierte Mentaltrainer/in“ setzt allerdings die gesamte Ausbildung voraus). Eine Prüfung gibt es nicht, aktive Mitarbeit ist aber Voraussetzung, und Sie müssen einen Lehrauftritt absolvieren. Darüber hinaus ist eine Diplomarbeit nötig. Das Thema vereinbaren Sie mit der Lehrgangsleitung. Für die Abgabe der Diplomarbeit Sie bis zu einem Jahr nach Abschluss des letzten Trainer-Moduls Zeit.

Muss ich eine Prüfung absolvieren?

Eine Prüfung gibt es nicht, aktive Mitarbeit ist aber Voraussetzung. Uns ist wichtig, dass Sie offen sind, Neues auszuprobieren, interessiert mitmachen und sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Wie viel Zeit habe ich für die Diplomarbeit?

Für die Abgabe der Diplomarbeit haben Sie bis zu einem Jahr nach Abschluss des letzten Trainer-Moduls Zeit.

Wann und wie mache ich meinen Lehrauftritt?

Den Lehrauftritt absolvieren Sie im zweiten Trainer-Modul. Der Lehrauftritt kann zB ein Ausschnitt aus einem Seminar sein, oder das Vorzeigen eines Einzeltrainings. Inhaltlich wird dies beim ersten Trainer-Modul besprochen.

In welcher Reihenfolge müssen die Module absolviert werden?

Die Module sind aufbauend, dh Sie müssen die Reihenfolge einhalten: M1, M2, M3, und die beiden Trainer-Module. Sie müssen sich aber nicht für die gesamte Ausbildung anmelden. Wenn Sie nur an einem Teil der Ausbildung interessiert sind, melden Sie sich nur für das jeweilige Modul an und bezahlen nur dieses (der Abschluss als „diplomierte Mentaltrainer/in“ setzt allerdings die gesamte Ausbildung voraus).

Kann ich mir frühere Ausbildungen als Mentaltrainer/in anrechnen lassen?

Sollten Sie bereits Ausbildungen im Bereich Mentaltraining gemacht haben, wird Ihnen das helfen, ist aber für unsere Ausbildung nicht anrechenbar.

Kann ich bei der Ausbildung mitmachen, obwohl ich nicht den ganzen Diplomlehrgang machen möchte?

Ja, gerne bei M1, M2 und M3. Unsere Module stehen allen Interessierten offen, sie sind allerdings aufbauend. Die Trainer-Module sind nur denjenigen vorbehalten, die M1, M2 und M3 bereits absolviert haben.

Wie melde ich mich an?

Sie melden sich über das Kontaktformular auf unserer Website oder durch Mail an ausbildung@energetik-schule.at an. Bitte geben Sie Ihren Namen, Geburtsdatum, Wohnadresse, Telefonnummer und Email-Adresse an. Und natürlich den gewünschten Kurs und Termin. Sie erhalten von uns dann die Rechnung. Grundsätzlich ist sofort eine Anzahlung in Höhe von 50% zu bezahlen.

Kann ich kostenfrei stornieren?

Sie können innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung kostenfrei stornieren. Ansonsten ist der volle Kursbeitrag zu bezahlen. Sie können aber, wenn Sie für den gesamten Kurs verhindert sind, eine Ersatzperson schicken.

Gibt es die Möglichkeit der Ratenzahlung?

Die Kursbeiträge müssen jedenfalls vor Beginn des Kurses vollständig eingelangt sein. Wenn es Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich ist zu den vorgesehen Zeitpunkten zu bezahlen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden uns um eine Sonderlösung bemühen. Dasselbe gilt, wenn Sie sich den Kursbeitrag aus sozialen Gründen nicht leisten können, aber gerne teilnehmen wollen.

Gibt es günstige Unterkunftsmöglichkeiten?

Sie können Ihre Unterkunft über booking.com oder AirBnb buchen. Wir haben aber auch eine Reihe an privaten Zimmern im Bekanntenkreis, die wir Ihnen, wenn Sie nichts Günstiges finden, gerne zu einem ganz kleinen Kostenbeitrag zur Verfügung stellen.

Gratis Newsletter

Erhalten Sie Informationen über unsere Kurse, inspirierende Zitate, hübsche Bilder und Infomaterial für Ihre Fortbildung. Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat!

Something went wrong. Please check your entries and try again.

Jetzt anmelden oder uns Fragen zu unserer Ausbildung schicken. Links findet sich ein Überblick über unser gesamtes Kurs- & Coaching Angebot.

Invalid Email
Invalid Number