Was ist eine diplomierte Energetiker/in?

Als Absolventin des Diplomlehrgangs sind Sie berechtigt, den Titel diplomierte Energetiker/in (diplomierte Humanenergetiker/in) zu führen. Als diplomierte Energetikerin verfügen Sie über ein fundiertes und umfassendes Basiswissen sowie breite Methodenkompetenz und haben bereits praktische Erfahrung in der energetischen Arbeit gesammelt. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). 

Unsere  Diplomlehrgangs-Module können unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Wir empfehlen zwar, dass Sie mit der Ausbildung "zertifizierte Energetiker/in" beginnen, vor allem wenn Sie noch nicht energetisch arbeiten, Sie können dieses Modul aber auch zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren. 

Natürlich können Sie die Module auch besuchen, wenn Sie nicht die gesamte Ausbildung abschließen wollen! 

Bei unseren Ausbildungs-Modulen helfen wir Ihnen Ihre energetische Kraft durch das Lösen von Blockaden freizulegen. Wir vermitteln Ihnen fundiertes Wissen und geben Ihnen einen breiten Überblick über verschiedene Methoden der Energetik, einschließlich der rechtlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit.

Die Ausbildungs-Module verbinden Theorie und praktisches Üben und helfen Ihnen, Ihre energetischen Fähigkeiten zu entdecken, indem Sie viel Neues ausprobieren dürfen. Sie werden herausfinden, in welchem der Bereiche Ihre besonderen Fähigkeiten liegen. Diese Bereiche können Sie in der Folge durch unsere Workshops und Spezialausbildungen wie zB REIKI vertiefen.

Im Diplomlehrgang ist es Ihnen freigestellt, welchen Zeitrahmen Sie sich setzen wollen. Energetiker haben eine große ethische Verantwortung, da Sie mit Menschen, die Hilfe brauchen, arbeiten werden. Supervision und stetige Weiterbildung ist daher Voraussetzung, um diese hohen Anforderungen zu erfüllen.

Selbstverständlich geben wir Ihnen ausreichend Feedback und begleiten Sie durch die Ausbildung! Auch im Anschluss der Ausbildung stehen wir mit Tipps zur erfolgreichen energetischen Tätigkeit gerne zur Verfügung. Energetiker haben eine große ethische Verantwortung, da Sie mit Menschen, die Hilfe brauchen, arbeiten werden. Supervision und stetige Weiterbildung ist daher Voraussetzung, um diese hohen Anforderungen zu erfüllen.

Die Ausbildungs-Module stehen grundsätzlich allen Interessierten offen und sind eine wundervolle Möglichkeit zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung. Gerade auch dann, wenn Sie nicht vor haben als Energetiker zu arbeiten, sondern die Ausbildung "nur" für sich machen möchten.

  • Wie werden Sie diplomierte Humanenergetiker/in?

    Um den Titel „diplomierte Energetikerin“ zu erhalten, müssen Sie insgesamt drei Ausbildungen (Module) absolvieren, nämlich die Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" und zwei weitere Module, in beliebiger Reihenfolge und nach Wahl (wobei wir Personen, die noch nicht energetisch gearbeitet haben, empfehlen mit der Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" zu beginnen). 

    Für das Diplom sind somit die Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in", und zwei weitere Module Ihrer Wahl (zB Ausbildung "zertifizierte Klangschalentherapeut/in" oder die Ausbildung REIKI 1 + 2 oder die Ausbildung Mentaltraining oder das Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene") zu absolvieren. Sollten Sie bereits eine Ausbildung bei einem anderen Institut vorweisen können, zB REIKI, kontaktieren Sie uns wegen einer möglichen Anrechnung. Dazu kommt die Verfassung einer Diplomarbeit und gewisse Praxiserfahrung.

    Das Diplom einschließlich der Beurteilung der Diplomarbeit kostet nichts separat; die Diplomierung zur "diplomierten Energetiker/in" ist im Preis der Ausbildungen - "zertifizierte Energetiker/in" und zwei weitere Ausbildungen nach Wahl - inkludiert.

    Die Ausbildung "zertifizierte Energetiker/in" und die weiteren Module kosten je EUR 490,00. Genaue Infos und Preise jeweils unter  Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" ,  zertifizierte Klangschalentherapeut/in,  REIKI, Mentaltrainer sowie Infos zum Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene"  unten auf dieser Seite. 

  • Aktive Übung und Mitarbeit

    Die Module sind sehr abwechslungsreich gestaltet, Sie erfahren theoretisches Wissen und setzen es sofort in die Praxis um, daher kann sich das Gelernte gleich tief als Erfahrung festigen. Wir freuen uns über Ihre Offenheit und Ihre Bereitschaft sich auf neue Erfahrungen einzulassen.

  • Praktische Anwendungsstunden

    Ausführliche Protokollierung von mindestens 10 praktischen Anwendungsstunden.

  • Diplomarbeit

    Verfassung einer Diplomarbeit nach Absprache mit Ihrer Kursleitung, wie beispielsweise

    • die Erstellung von einem Unternehmenskonzept für die selbständige Arbeit als Energetikerin ODER
    • die Verfassung einer theoretischen Arbeit zu einer, der im Diplomlehrgang erarbeiteten, energetischen Methode ODER
    • die Verfassung eines praktischen Anwendungskonzepts zu einer, der im Diplomlehrgang erarbeiteten, energetischen Methode ODER
    • die Verfassung einer Arbeit zu spirituellen oder energetischen Fragestellungen Ihrer Wahl.

    Mindestseitenanzahl: 35 A4 Seiten.

  • Positive Beurteilung

    Die Ausbildung wird Ihnen Spaß und Freude machen. Machen Sie sich bewusst, dass Sie wesentlich zum Gelingen beitragen, indem Sie

    • offen sind, Neues auszuprobieren,
    • interessiert mitmachen,
    • viele Fragen stellen,
    • sich mit Ihren Kollegen austauschen und
    • ehrlich - vor allem zu sich selbst - sind.

     

    Sie brauchen und sollen nicht alles "glauben", was wir Ihnen zeigen. Probieren Sie es selbst aus und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

Diplomlehrgang Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in":

  • Dauer 4 Tage (Wochenend-Kurs, zwei Wochenenden Sa/So) oder 5 Tage (Wochenkurs Mo-Fr)
  • Kosten EUR 490,00 inkl Zertifikat
  • Termine gesammelt siehe weiter unten

Inhalte der Ausbildung Basismodul "zertifizierte Energetiker/in":

FB_IMG_1521971038848

Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene" (4 oder 5 Tage):

  • Dauer 4 Tage (Wochenend-Kurs, zwei Wochenenden Sa/So) oder 5 Tage (Wochenkurs Mo-Fr)
  • Kosten nur EUR 490,00 für alle die schon zertifizierte Energetiker/innen sind (ansonsten EUR 540,00)
  • Termine siehe auf dieser Seite unten; weiters werden zusätzliche Termine stets bei der Basisausbildung Energetik vereinbart.

Inhalt der Ausbildung "Aufbaumodul Energetik":

  • Übung: Energie fühlen, Blockaden auflösen
  • Überblick und Übung: Channeling
  • Überblick und Übung: Reinkarnationstherapie, Rückführung, geistige Aufrichtung, Rückholen von Seelenanteilen, Karma-Clearing
  • Überblick und Übung: energetisches Familienbild
  • Überblick und Übung: Matrix-Quanten-Power
  • Begriffsklärung: energetische Heilung
  • Übungen: energetische Heilung mittels verschiedener Methoden
  • Überblick und Übung: Spiegelarbeit
  • Überblick: Heilige Symbole; Naturphänomene; Kraftlinien
  • Überblick und Übung: Räuchern
  • Überblick und Übung: Edelsteine und Kristalle
  • Überblick und Grundlagen: Numerologie, Arbeit mit Zahlen
  • Gestaltung des Praxisraums
  • Zusatzprogramm beim Wochen-Kurs: Betriebsgründung, Unternehmensführung, Steuerabsetzbarkeit von Ausgaben (Dr. Karin Wessely, Rechtsanwältin)
DSC_1654

Modul "Schamanismus Basis":

  • Dauer 4 Tage (Wochenend-Kurs, zwei Wochenenden Sa/So) oder 5 Tage (Wochenkurs Mo-Fr)
  • Kosten EUR 490,00 
  • Termine gesammelt siehe weiter unten

Inhalte der Ausbildung Basismodul "Schamanismus":

Schamanismus Ausbildung

Modul "Schamanismus Aufbau":

  • Dauer 4 Tage (Wochenend-Kurs, zwei Wochenenden Sa/So) oder 5 Tage (Wochenkurs Mo-Fr)
  • Kosten EUR 490,00 
  • Termine gesammelt siehe weiter unten

Inhalte der Ausbildung Aufbaumodul "Schamanismus":

Schamanismus Ausbildung

Modul "zertifizierte Klangschalentherapeut/in" (5 Tage):

  • Dauer 5 Tage (Mo-Fr)
  • Kosten EUR 490,00 inkl Zertifikat
  • Termine siehe auf dieser Seite unten; weiters werden zusätzliche Termine stets bei der Basisausbildung Energetik vereinbart.

Inhalt der Ausbildung "Klangschalentherapie":

ANMERKUNG: Als Klangschalen-Therapeut/in arbeiten Sie mit Klangschalen und deren Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung.

P1030386

Modul Ausbildung "Mentaltrainer/in"

  • Dauer 4 Tage (Wochenend-Kurs, zwei Wochenenden Sa/So) oder 5 Tage (Wochenkurs Mo-Fr)
  • Kosten EUR 490,00 
  • Termine siehe auf dieser Seite unten; weiters werden zusätzliche Termine stets bei der Basisausbildung Energetik vereinbart.

Inhalt der Ausbildung "Mentaltrainer/in":

sand-rock-wood-monument-statue-balance-917734-pxhere.com

Modul REIKI 1. und 2. Grad (4 Tage):

  • Dauer 4 Tage (Wochenkurs Mo-Do oder Wochenend-Kurs zweimal Sa/So)
  • Kosten EUR 540,00 (bzw nur EUR 490,00 für zertifizierte Energetiker/innen) inkl Zertifikat
  • komplette Ausbildung erster und zweiter Grad
  • Termine siehe weiter unten auf dieser Seite
  • nähere Informationen zum Inhalt der Ausbildung siehe REIKI
_facebook_1464512736645

Nächste Termine:

(Kursort und Kurszeiten siehe Kasten rechts):

Basiskurs "zertifizierte Energetiker/in (Humanenergetik)":

 Wochenend-Kurse (4 Tage):

7./8.9.2019 UND 21./22.9.2019 oder
12./13.10.2019 UND 26./27.10.2019 oder
9./10.11.2019 UND 23./24.11.2019 oder
11./12.1.2020 UND 25./26.1.2020 oder
4./5.4.2020 UND 18./19.4.2020 oder
9./10.5.2020 UND 23./24.5.2020
(beide Wochenenden müssen besucht werden) 

 Wochenkurse (5 Tage):

9.-13.9.2019 oder
7.-11.10.2019 oder
4.-8.11.2019 oder
2.-6.12.2019 oder
6.-10.1.2020 oder
10.-14.2.2020 oder
9.-13.3.2020 oder
18.-22.5.2020 oder
22.-26.6.2020

Weitere Termine im Herbst 2020

Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene":

Aufbaumodul Wochenend-Kurse (4 Tage):

Termine für das Aufbaumodul vereinbaren wir flexibel mit den Teilnehmer/innen bei jedem Basismodul "zertifizierte Energetiker/in" !

Aufbaumodul Wochenkurs (5 Tage):

18.-22.11.2019 oder
2.-6.3.2020 oder
11.-15.5.2020 oder
8.-12.6.2020

Weitere Termine für das Aufbaumodul vereinbaren wir flexibel mit den Teilnehmer/innen bei jedem Basismodul "zertifizierte Energetiker/in" !

Basisausbildung Mentaltraining:

Wochenend-Kurse Mentaltraining:

5./6.10.2019 & 19./20.10.2019 oder
18./19.1.2020 & 15./16.2.2019

Wochenkurs Mentaltraining:

11.11.-15.11.2019 oder
27.4.-1.5.2020

Weitere Termine werden stets auch bei der Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" vereinbart. 

Die Ausbildung ist (zum selben Preis) auch als Einzeltraining möglich, kontaktieren Sie uns wegen eines Termins!

Diplom-Mentaltrainer Ausbildung

Termine werden jeweils bei der Basisausbildung flexibel nach den Bedürfnissen der Teilnehmer/innen vereinbart. Die Ausbildung ist auch als Einzeltraining möglich. 

Modul "zertifizierte Klangschalentherapeut/in" (4 oder 5 Tage): 

Wochen-Kurs (Mo-Fr):

AUSGEBUCHT 16.-20.9.2019
25.-29.11.2019
17.-21.2.2020
15.-19.6.2020

WEITERE TERMINE IM HERBST 2020

Wochenend-Kurs (2x Sa/So):

12./13.10.2019 UND 1./2.11.2019

weitere Termine nach Vereinbarung

Auf Wunsch bieten wir die Klangschalenausbildung auch zu Sondertermine sowie als Einzel-Intensivtraining an!

Zusätzliche Terminmöglichkeiten für die Klangschalenausbildung werden auch bei jeder Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" vereinbart.

Freiwillige Supervision und Weiterbildung für zertifizierte Klangschalen-Therapeut/innen:
Termine nach Vereinbarung bei jeder Grundausbildung "zertifizierte Klangschalen-Theapeut/in".

ANMERKUNG: Als Klangschalen-Therapeut/in arbeiten Sie mit Klangschalen und deren Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung.

Wochenende REIKI Erster Grad:
14./15.9.2019 oder
23./24.11.2019 oder
8./9.2.2020

Zusätzliche Termine für REIKI 1 und 2 werden mit den Teilnehmer/innen bei jedem Basismodul "zertifizierte Energetiker/in" vereinbart! Die REIKI-Ausbildung ist über Anfrage auch als Einzel-Intensivtraining mit Sondertermin möglich.

Wochenende REIKI Zweiter Grad:
12.-13.10.2019 oder
7./.8.12.2019 oder
29.2./1.3.2020

Zusätzliche Termine für REIKI 1 und 2 werden mit den Teilnehmer/innen bei jedem Basismodul "zertifizierte Energetiker/in" vereinbart! Die REIKI-Ausbildung ist über Anfrage auch als Einzel-Intensivtraining mit Sondertermin möglich.

REIKI 1 und 2 sind (gemeinsam) als Modul für den Diplomlehrgang Energetik anrechenbar!

REIKI Meister und Lehrer:
Termine werden mit den Teilnehmer/innen bei REIKI 2 vereinbart.

Wir bieten alle REIKI Ausbildungen und Einweihungen auch in Form von Einzeltrainings an. Fragen Sie uns danach!

Basisausbildung "Schamanismus":

Wochenkurs (Mo-Fr):
AUSGEBUCHT 23.-27.9.2019 

Weitere Termine im Frühjahr 2020.

Wochenend-Kurs (2 x Sa/So): 
28./29.9.2019 & 5./6.10.2019 

Zusätzliche Termine für die Basisausbildung Schamanismus werden stets auch bei der Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in", nach den Wünschen der Teilnehmer/innen konkret vereinbart. 

Aufbaumodul "Schamanismus", energetisches Familienstellen und Reinkarnationstherapie:

Wochenend-Kurs (2 x Sa/So): 
30.11./1.12.2019 & 7./8.12.2019

Termine für das Aufbaumodul Schamanismus werden jeweils bei der Basisausbildung Schamanismus nach den Wünschen der Teilnehmer/innen  vereinbart. 

Wir bieten die gesamte Ausbildung (zum selben Preis) auch in Form eines Einzeltrainings an! Fragen Sie uns danach!

Kosten: 
Diplomierung ist im Preis inkludiert: Das Diplom einschließlich der Beurteilung der Diplomarbeit kostet nichts separat; die Diplomierung zur "diplomierten Energetiker/in" ist im Preis Ihrer Ausbildungen - "zertifizierte Energetiker/in" und zwei weitere Ausbildungen nach Wahl - inkludiert.

Kosten der Ausbildungen (Basisausbildung plus 2 weitere Module für Diplom nötig):

- Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in"  EUR 490,00 

- Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene" für zertifizierte Energetiker/innen EUR 490,00 (sonst EUR 540,00)

- Modul "Schamanismus Basis"  EUR 490,00 

- Modul "Schamanismus Aufbau"  EUR 490,00 

- Modul "zertifizierte Klangschalentherapeut/in" EUR 490,00

- Modul REIKI 1. und 2. Grad kostet  insgesamt EUR 540,00 (EUR 490,00 für zertifizierte Energetiker/innen) 

- Modul Ausbildung Mentaltraining M1+2+3 kostet als Wochenkurs EUR 540,00 (bzw 490,00 für zertifizierte Energetiker/innen), als Wochenend-Kurs sind es drei Wochenenden zu je EUR 190,00 siehe Mentaltrainer

(alle Preise einschließlich Seminarunterlagen, Pausensnacks und Zertifikat bzw Teilnahmebestätigung) 

Sofern Sie bereits ein Pendel oder einen Tensor besitzen, bringen Sie diese bitte zur Grundausbildung "zertifizierte Energetiker/in" mit. Sie haben aber auch die Möglichkeit, beides vor Ort im Kurs zu erwerben.

Tägliche Kurszeiten Wochenkurse:
Mo: 10:00-17:00; Di- Do: 9:00-17:00; 
Fr: 9:00-15:00 

Kurszeiten Wochenend-Kurse:
Sa und So: 9:00-17:00

Kursort: 
(wenn nicht anders angegeben:)
book & cook, Neusiedlerstr. 12/1, 2340 Mödling bei Wien

Unsere Trainerinnen

Sabine Jeschke

Hallo, ich heiße Sabine! Energetische Arbeit, mentales Training und mentale Gesundheit bedeuten für mich eine geistige Weiterentwicklung und ein schöpferisches Leben nach bestimmten allgemein gültigen Gesetzen. Viele von uns haben einen stressigen Alltag zu bewältigen - man wünscht sich dann ganz einfach öfters einmal zwischendurch nur ein paar Tage Erholung, einen Kurzurlaub.

Für unser Gehirn ist es letztlich egal, ob wir diese Reisen unternehmen oder ob wir in entspannter Atmosphäre mit Hilfe der Vorstellungskraft unterwegs sind. Die Klangschalen können dich in diesen Alphazustand bringen.
Ich sehe mich als Ansprechpartnerin für alle, die ihr Leben bewusst positiv weiterentwickeln möchten. Ich begleite dich gerne auf deinem Weg in eine neue Richtung.

Ausbildungen:

  • Diplomierte Energetikerin (WKO-Mitglied, Qualitätssiegel Gold geprüft, QSP HE Gold)
  • ISO-zertifizierte Fachtrainerin (ISO 17024)
  • diplomierte Mental- und Bewusstseinstrainerin
  • Fachtrainerin Klangschalenmassage
  • Fachtrainerin Energetik
  • Klangschalen-Praktikerin
  • dipl. Fasten- und Gesundheitstrainerin
  • Fachtrainerin Basenfasten
  • zertifizierte Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleiterin
  • Mediatorin

"Unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein. (Dalai Lama)"

1SabineJeschkeBild
Henriette Horny

Dr. Henriette Horny

Hallo, ich heiße Henriette. Ich beschäftige mich seit Jahrzehnten mit den Themenkreisen Spiritualität und Kreativität. Als Kunsthistorikerin anfangs in Zusammenhang mit Kunst, später journalistisch auch in Zusammenhang mit Ökologie. Ich bin Vertreterin eines nondualen Weltbildes und sehe uns Menschen als Teil des Universums. Ich bin überzeugt dass die Liebe zu sich selbst der Schlüssel zu einem glücklichen Leben ist. Ich freue mich, wenn ich anderen Wege und Methoden zeigen darf, die zum eigenen Herzen und somit zur Freude führen. 

Ausbildungen:

  • Studium Kunstgeschichte; Abschluss Dr. phil.
  • Diplomenergetikerin
  • REIKI Meisterin
  • REIKI Lehrerin
  • Ausbildung in Tantra Massage
  • Meditationsleiterin
  • Journalistin
  • kreatives Schreiben

"Die Sinne sind wie Antennen, die uns mit dem Herzen verbinden."

Nanda Stüger-Kühn

Hallo, ich heiße Nanda! Schamanin zu sein bedeutet für mich die Entwicklung und das Heranwachsen einer achtsamen Sichtweise von Respekt und Verbundenheit gegenüber allem, was uns begegnet und umgibt. 

Eine tiefe Überzeugung und ein großes Vertrauen, dass bereits Alles in uns ist und nur darauf wartet, gesehen zu werden, ist der Kern der schamanischen Arbeit. Meine Arbeit ist frei von schamanisch-kulturellen Zugehörigkeiten und an keine Religion gebunden.

Meine Ausbildungswege:

  • ausgebildete Kinderkrankenschwester (fast 15jährige Tätigkeit in der Intensiv- und Notfallmedizin)
  • seit dem 19. Lebensjahr Beginn des  schamanischen Weges
  • zahlreiche Ausbildungen im Bereich Schamanismus; energetische Raumreinigung; Landschaftsheilung in Köln und Berlin.
  • Abschluss eines 3 jährigen astrologischen Ausbildungszyklus bei B. Spycher und A. Knuppertz in Troisdorf./ Köln
  • 2004 Treffen und Zufluchtnahme zum tibetisch-buddhistischen Lehrer Chökyi Nyima Rinpoche in Kathmandu; seitdem buddhistisches Studium und Praxis sowie ehrenamtliche Tätigkeit für das buddhistische Zentrum Rangjung Yeshe Gomde in Scharnstein / OÖ.
  • Mitglied des Therapeutenteams im Therapiezentrum Cardeapolis in Gmunden
  • Gründerin und Moderatorin der Würdekompassgruppe Gmunden, eine Initiative der Würdekompassbewegung von Gerald Hüther und Michael Beilmann

"Nutze die Steine, die Dir das Leben in den Weg legt, um etwas Sinnvolles zu bauen..."

Nanda Stüger-Kuhn
fbt

Silvia Sturm

Hallo, mein Name ist Silvia. Seit über 30 Jahren arbeite ich mit Menschen im energetischen und spirituellen Bereich und kann diese Erfahrung weitergeben. 
 
Mein Zugang zur Energetik beruht darauf, dass unser Körper aus Atomen, Molekülen und schließlich der Zellebenen besteht. Alles ist Energie.
Wenn wir uns bewusst machen, dass viele Emotionen aus vergangenen Situationen in uns sind, die noch nicht aufgearbeitet wurden und im Unterbewusstsein als verdichtete Energien schlummern, können wir unseren Körper von diesen Blockaden befreien. deshalb sehe ich die Energiearbeit als essentiellen Teil zur Reise zu uns selbst um innerlich frei zu werden und das Leben ohne belastende Energien genießen zu können. 
 
Ausbildung und Tätigkeit:
  • dipl.Fachwirt für Werbedesign
  • 15 jahre Training mit Jugendlichen im Wifi Linz
  • seit 30 jahren Medium der Weißen Bruderschaft, Plejaden, Engel
Weiters: Casemanagement, Numerologie, Bachblüten, Astrologie, Reiki, Reinkarnation ohne Hypnose, Kartenlegen, Geomantie und Radionik, Räuchern, Ahnenenergie, Aufstellungen, Homöophathie, Hellsicht und Schreibmedium, Spirituelles Bewusstseinscoaching, Meditationen ins Unterbewusstsein, Soulreading, Kräuterkunde
 
"Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als uns die Schulweisheit lehrt" 
- Shakespeare, Hamlet

Geduld bedeutet allen Widrigkeiten des Lebens ohne inneren Widerstand, ohne Verärgerung und Klage zu begegnen.

F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen

Wie werde ich diplomierte/r Energetiker/in?

Sie erhalten das Diplom als „diplomierte Energetiker/in (diplomierte Humanenergetiker/in)“, wenn Sie die Ausbildung "zertifizierte Energetiker/in" und zwei weitere Module Ihrer Wahl buchen und abschließen. Eine Prüfung gibt es nicht, aktive Mitarbeit ist aber Voraussetzung. Darüber hinaus ist eine Diplomarbeit nötig. Das Thema vereinbaren Sie mit der Lehrgangsleitung. Außerdem müssen Sie 10 Anwendungsstunden (zB im Bekanntenkreis) gegeben und protokolliert haben. Für die Abgabe der Diplomarbeit und des Protokolls über die Anwendungsstunden haben Sie bis zu einem Jahr nach Abschluss des letzten Moduls Zeit.

Sobald Sie die Basisausbildung zur "zertifzierten Energetiker/in" abgeschlossen haben, erhalten Sie bereits das Zertifikat als „zertifizierte Energetiker/in (Humanenergetik)".

Kann ich bei der Ausbildung mitmachen, obwohl ich nicht den ganzen Diplomlehrgang machen möchte?

Ja selbstverständlich. Unsere Module stehen allen Interessierten offen.

Wie viel Zeit habe ich für die Diplomarbeit?

Eine Diplomarbeit, sowie die Abgabe des Protokolls der praktischen Anwendungsstunden sind nur für die Ausbildung als „diplomierte/n Energetiker/in (diplomierte/n Humanenergetiker/in)“ notwendig. Um „zertifizierte Energetiker/in“ zu werden, absolvieren Sie nur das Modul 1, weitere Module oder eine Diplomarbeit sind nicht erforderlich. Für die Abgabe der Diplomarbeit und des Protokolls über die Anwendungsstunden haben Sie bis zu einem Jahr nach Abschluss des letzten Moduls Zeit.

Wie viel Zeit habe ich für die Protokollierung der praktischen Anwendungsstunden?

Eine Diplomarbeit, sowie die Abgabe des Protokolls der praktischen Anwendungsstunden sind nur für die Ausbildung als „diplomierte/n Energetiker/in (diplomierte/n Humanenergetiker/in)“ notwendig. Für die Abgabe der Diplomarbeit und des Protokolls über die Anwendungsstunden haben Sie bis zu einem Jahr nach Abschluss des letzten Moduls Zeit.

In welcher Reihenfolge müssen die Module beim Diplomlehrgang absolviert werden?

Sie können sich sowohl die Module selbst als auch den zeitlichen Ablauf beliebig selbst aussuchen. Jedenfalls muss die Basisausbildung "zertifizierte Energetiker/in" absolviert werden, die beiden für den Diplomlehrgang weiteren Module können Sie sich frei aussuchen (zB Energetik für Fortgeschrittene, oder REIKI, oder Klangschalentherapie, oder Mentaltraining). Ob Sie zeitlich gesehen mit der Ausbildung "zertifizierte Energetiker/in" beginnen oder mit einem anderen Modul, obliegt Ihnen alleine, Sie können sich das aussuchen. Wenn Sie bisher noch nicht mit Energetik zu tun hatten, empfehlen wir, dass Sie mit der Ausbildung "zertifizierte Energetiker/in" starten, Sie können diese aber auch zu einem späteren Zeitpunkt machen, wenn Sie zeitlich oder vom Interesse her zunächst mit einem anderen Modul beginnen wollen.

Kann ich mir frühere Ausbildungen als Energetiker/in anrechnen lassen?

Sollten Sie bereits Ausbildungen im Bereich Energetik gemacht haben, kontaktieren Sie uns. Eventuell finden wir eine Sonderlösung für Sie, sodass Ihnen frühere Ausbildungen für den „diplomierte/n Energetiker/in (diplomierte/n Humanenergetiker/in)“ angerechnet werden.

Wie melde ich mich an?

Sie melden sich über das Kontaktformular auf unserer Website oder durch Mail an ausbildung@energetik-schule.at an. Bitte geben Sie Ihren Namen, Geburtsdatum, Wohnadresse, Telefonnummer und Email-Adresse an. Und natürlich den gewünschten Kurs und Termin. Sie erhalten von uns dann die Rechnung. 

Wie viel kostet die Ausbildung als „diplomierte Energetiker/in“ insgesamt?

Sie müssen für das Diplom als „diplomierte Energetiker/in (diplomierte Humanenergetiker/in)“ insgesamt drei Module absolvieren. Sie müssen sich aber nicht für die gesamte Ausbildung anmelden. Wenn Sie nur an einem Teil der Ausbildung interessiert sind, melden Sie sich nur für das jeweilige Modul an und bezahlen nur dieses.

Das Diplom einschließlich der Beurteilung der Diplomarbeit kostet nichts separat; die Diplomierung zur "diplomierten Energetiker/in" ist im Preis der Ausbildungen - "zertifizierte Energetiker/in" und zwei weitere Ausbildungen nach Wahl - inkludiert.

Kosten der Ausbildungen:
"zertifizierte Energetiker/in"  EUR 490,00 LINK HIER
"zertifizierte Klangschalentherapeut/in" EUR 490,00 LINK HIER
REIKI 1. und 2. Grad kostet EUR 540,00 (EUR 490,00 für zertifizierte Energetiker/innen) LINK HIER
Aufbaumodul "Energetik für Fortgeschrittene" für zertifizierte Energetiker/innen EUR 490,00 (sonst EUR 540,00) LINK HIER
Ausbildung Mentaltraining M1+2+3 kostet als Wochenkurs EUR 540,00 (bzw 490,00 für zertifizierte Energetiker/innen), als Wochenend-Kurs sind es drei Wochenenden zu je EUR 190,00 siehe Mentaltrainer
(alle Preise einschließlich Seminarunterlagen, Pausensnacks und Zertifikat bzw Teilnahmebestätigung) 

Kann ich kostenfrei stornieren?

Sie können nach Internet-Buchung innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung kostenfrei stornieren (gilt nicht bei Sonderterminen). Ansonsten ist der volle Kursbeitrag zu bezahlen. Sie können aber, wenn Sie für den gesamten Kurs verhindert sind, eine Ersatzperson schicken.

Gibt es die Möglichkeit der Ratenzahlung?

Die Kursbeiträge müssen jedenfalls vor Beginn des Kurses vollständig eingelangt sein. Wenn es Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich ist zu den vorgesehen Zeitpunkten zu bezahlen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden uns um eine Sonderlösung bemühen. Dasselbe gilt, wenn Sie sich den Kursbeitrag aus sozialen Gründen nicht leisten können, aber gerne teilnehmen wollen.

Gibt es günstige Unterkunftsmöglichkeiten in Mödling?

Mödling ist leicht, mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, von Wien aus erreichbar. Sie können Ihre Unterkunft aber auch in Mödling, über booking.com oder AirBnb buchen. Ebenfalls haben eine Reihe an privaten Zimmern im Bekanntenkreis, die wir Ihnen, wenn Sie nichts Günstiges finden, gerne zu einem ganz kleinen Kostenbeitrag zur Verfügung stellen.

Wie werde ich zertifizierte/r Energetiker/in?

Sehen Sie sich bitte die Seite „Zertifizierter Energetiker“ an.

Gratis Newsletter

Erhalten Sie Informationen über unsere Kurse! Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat!

Something went wrong. Please check your entries and try again.

Jetzt anmelden oder uns Fragen zu unserer Ausbildung schicken. 

Invalid Email
Invalid Number