fbpx

Was ist psychosomatische Energetik und was darf eine energetische Heiler/in?

Die psychosomatische Energetik legt das Hauptaugenmerk auf die 3 Dimensionsebenen eines Menschen: Soma (der Körper), Mentalkörper und die Lebensenergie. Durch energetische Heilmethoden bringen sie die Schwingungen ins Gleichgewicht. Sie erhalten  die Möglichkeit, den Menschen ganzheitlich zu betrachten, um sein Wohlbefinden und seine energetische Stärke wiederherstellen zu können.

Als "energetische Heiler/in" arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). Heilungsversprechen auf körperlicher oder psychischer Ebene dürfen natürlich nicht gegeben werden; Sie dürfen nicht in den Vorbehalt der diversen medizinischen Berufe eingreifen.

Dieses Modul zu "energetische Heilmethoden" verschafft Ihnen einen vertiefenden Überblick über verschiedene Einzelmethoden, die in unseren anderen Ausbildungen nicht oder nur oberflächlich zur Sprache kommen. 

Bei unseren Ausbildungs-Modulen helfen wir Ihnen Ihre energetische Kraft durch das Lösen von Blockaden freizulegen. Wir vermitteln Ihnen fundiertes Wissen und geben Ihnen einen breiten Überblick über verschiedene Methoden der energetischen Heilung, einschließlich der rechtlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit.

Die Ausbildung verbindet Theorie und praktisches Üben und helfen Ihnen, Ihre energetischen Fähigkeiten zu entdecken, indem Sie viel Neues ausprobieren dürfen. Sie werden herausfinden, in welchem der Bereiche Ihre besonderen Fähigkeiten liegen. 

Die Ausbildungs-Module stehen allen Interessierten offen und sind eine wundervolle Möglichkeit zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung. Gerade auch dann, wenn Sie nicht vor haben als Energetiker zu arbeiten, sondern die Ausbildung "nur" für sich machen möchten. Grundsätzlich setzen wir keinerlei Ausbildung oder Erfahrung bei den Ausbildungen voraus und wollen Sie vor allem nicht in zusätzliche Ausbildungen zwingen! Insofern können sich auch Anfänger für die Ausbildungen anmelden. Sie werden sich vielleicht leichter tun, wenn Sie vor Absolvierung dieses Moduls bereits energetisch gearbeitet haben und/oder eine grundlegende energetische Ausbildung absoviert haben, zB die Basisausbildung "zertifzierte Energetiker/in".

Eine Kombination mit der Ausbildung zur diplomierten Energetikerin ist durch die Absolvierung weiterer Lehrveranstaltungen möglich. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs Humanenergetik. Dabei ist es Ihnen freigestellt, welchen Zeitrahmen Sie sich setzen wollen. Fragen Sie uns am besten direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten. 

  • Wie werde ich energetische Heiler/in / psychosomatische Energetiker/in?

    Dieses Modul zu "energetische Heilmethoden" verschafft Ihnen einen vertiefenden Überblick über verschiedene Einzelmethoden, die in unseren anderen Ausbildungen nicht oder nur oberflächlich zur Sprache kommen. Sie haben nach diesem Kurs das Werkzeug in der Hand, um direkt mit Klient/innen zu arbeiten oder auch bei sich selber Verbesserungen zu erzielen.

    Wir bieten darüber hinaus zahlreiche andere Spezial-Module an, die mit energetischer Heilung zu tun haben - siehe die Ausbildungen zu Quantenheilung, Rückführungstherapie, Klangschalentherapie, REIKI, geistige Wirbelsäulenaufrichtung etc.

    Unsere  Module können einzeln, unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Wenn Sie nur eine einzige unserer Ausbildungen interessiert, dann machen Sie nur die! Sie können sich die Ausbildung auch als Modul des Diplomlehrgangs Energetik anrechnen lassen. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs. Fragen Sie uns bitte direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten.

  • Wie ist der Ablauf der Ausbildung?

    Sie können beliebige unserer Ausbildungsmodule absolvieren. Gerne auch nur ein einziges, wenn Sie ein ganz spezielles Interesse eben nur an einer einzigen Ausbildung haben. Jedes Modul, so auch dieses zur psychosomatischen Energetik, verbindet Theorie und Praxis auf optimale Weise.

    Sie können sich die Ausbildung auch als Modul des Diplomlehrgangs Energetik anrechnen lassen. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs. Fragen Sie uns bitte direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten.

  • Aktive Übung und Mitarbeit

    Die Ausbildung ist intensiv und abwechslungsreich gestaltet, Sie erfahren theoretisches Wissen und setzen es sofort in die Praxis um, daher kann sich das Gelernte gleich tief als Erfahrung festigen. Wir freuen uns über Ihre Offenheit und Ihre Bereitschaft sich auf neue Erfahrungen einzulassen.

  • Positive Beurteilung

    Die Ausbildung wird Ihnen Spaß und Freude machen. Machen Sie sich bewusst, dass Sie wesentlich zum Gelingen beitragen, indem Sie

    • offen sind, Neues auszuprobieren,
    • interessiert mitmachen,
    • viele Fragen stellen,
    • sich mit Ihren Kollegen austauschen und
    • ehrlich - vor allem zu sich selbst - sind.

    Sie brauchen und sollen nicht alles "glauben", was wir Ihnen zeigen. Probieren Sie es selbst aus und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

  • Rechtliche Einordnung

    Als "energetische Heiler/in" arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). Heilungsversprechen auf körperlicher oder psychischer Ebene dürfen natürlich nicht gegeben werden; Sie dürfen nicht in den Vorbehalt der diversen medizinischen Berufe eingreifen.

Ausbildung "psychosomatische Energetik":

  • Dauer 2 Tage
  • Anrechenbarkeit Diplomlehrgang: 2 Punkte
  • Kosten EUR 250,00 inkl Zertifikat
  • muss absolviert werden, wenn Sie den Diplomlehrgang energetische Heilung absolvieren wollen!

Inhalt der Ausbildung "psychosomatische Energetik":

  • Grundlagen der Energetik
  • Energie fühlen, Blockaden auflösen
  • Klopftechnik zur Behandlung energetischer Blockaden und damit verbundener Konflikte
  • Kraft der Symbole; Heilzeichen; "Medizin zum Aufmalen"
  • Methoden energetischer Fernheilung
  • Aromatherapie kurz gefasst
  • Heilsteine, Heilkräuter, Essenzen etc
  • Räucherung und Space Clearing
  • Umgang mit Klient/innen
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • ANMERKUNG: Als psychosomatische Energetiker/in arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen und energetischen Bildern zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung.

phnom-penh-pagoda-2-1230455-640x480

Nächste Termine:

(Kursort und Kurszeiten siehe Kasten rechts):

Ausbildung "psychosomatische Energetik" (EUR 250,00): 

  • Anrechenbarkeit Diplomlehrgang: 2 Punkte
  • Kosten EUR 250,00 inkl. Zertifikat
  • Kurszeiten: je 9:00-17:00 

Teilnahme bei allen Kursen "real" oder auch online über Zoom möglich - der Kurs findet in Mödling statt, du entscheidest ob du nach Mödling kommst oder dich gemütlich von daheim aus einfach übers Internet zu den anderen Teilnehmer/innen dazuschaltest (nötig ist nur ein Handy oder Laptop und Internet)!

Wochenend-Kurs (Sa/So, je 9-17 Uhr):

12./13.9.2020

Auf Wunsch bieten wir die Ausbildung auch zu Sonderterminen unter der Woche oder am Wochenende sowie als Einzel-Intensivtraining (zum selben Preis) an!

ANMERKUNG: Als psychosomatische Energetiker/in arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen und energetischen Bildern zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung.

Kosten:

Teilnahme bei allen Kursen "real" oder auch online über Zoom möglich - der Kurs findet in Mödling statt, du entscheidest ob du nach Mödling kommst oder dich gemütlich von daheim aus einfach übers Internet zu den anderen Teilnehmer/innen dazuschaltest (nötig ist nur ein Handy oder Laptop und Internet)!

Kosten Ausbildung "psychosomatische Energetik" EUR 250,00 

Kurszeiten:
jeweils 9:00-17:00

Kursort:
(wenn nicht anders angegeben:)
book & cook, Neusiedlerstr. 12/1, 2340 Mödling bei Wien

Was ist psychosomatische Energetik und was darf eine energetische Heiler/in?

Die psychosomatische Energetik legt das Hauptaugenmerk auf die 3 Dimensionsebenen eines Menschen: Soma (der Körper), Mentalkörper und die Lebensenergie. Durch energetische Heilmethoden bringen sie die Schwingungen ins Gleichgewicht. Sie erhalten  die Möglichkeit, den Menschen ganzheitlich zu betrachten, um sein Wohlbefinden und seine energetische Stärke wiederherstellen zu können.

Als "energetische Heiler/in" arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). Heilungsversprechen auf körperlicher oder psychischer Ebene dürfen natürlich nicht gegeben werden; Sie dürfen nicht in den Vorbehalt der diversen medizinischen Berufe eingreifen.

Dieses Modul zu "energetische Heilmethoden" verschafft Ihnen einen vertiefenden Überblick über verschiedene Einzelmethoden, die in unseren anderen Ausbildungen nicht oder nur oberflächlich zur Sprache kommen. 

Bei unseren Ausbildungs-Modulen helfen wir Ihnen Ihre energetische Kraft durch das Lösen von Blockaden freizulegen. Wir vermitteln Ihnen fundiertes Wissen und geben Ihnen einen breiten Überblick über verschiedene Methoden der energetischen Heilung, einschließlich der rechtlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit.

Die Ausbildung verbindet Theorie und praktisches Üben und helfen Ihnen, Ihre energetischen Fähigkeiten zu entdecken, indem Sie viel Neues ausprobieren dürfen. Sie werden herausfinden, in welchem der Bereiche Ihre besonderen Fähigkeiten liegen. 

Die Ausbildungs-Module stehen allen Interessierten offen und sind eine wundervolle Möglichkeit zur Selbsterfahrung und Selbstentfaltung. Gerade auch dann, wenn Sie nicht vor haben als Energetiker zu arbeiten, sondern die Ausbildung "nur" für sich machen möchten. Grundsätzlich setzen wir keinerlei Ausbildung oder Erfahrung bei den Ausbildungen voraus und wollen Sie vor allem nicht in zusätzliche Ausbildungen zwingen! Insofern können sich auch Anfänger für die Ausbildungen anmelden. Sie werden sich vielleicht leichter tun, wenn Sie vor Absolvierung dieses Moduls bereits energetisch gearbeitet haben und/oder eine grundlegende energetische Ausbildung absoviert haben, zB die Basisausbildung "zertifzierte Energetiker/in".

Eine Kombination mit der Ausbildung zur diplomierten Energetikerin ist durch die Absolvierung weiterer Lehrveranstaltungen möglich. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs Humanenergetik. Dabei ist es Ihnen freigestellt, welchen Zeitrahmen Sie sich setzen wollen. Fragen Sie uns am besten direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten. 

  • Wie werde ich energetische Heiler/in / psychosomatische Energetiker/in?

    Dieses Modul zu "energetische Heilmethoden" verschafft Ihnen einen vertiefenden Überblick über verschiedene Einzelmethoden, die in unseren anderen Ausbildungen nicht oder nur oberflächlich zur Sprache kommen. Sie haben nach diesem Kurs das Werkzeug in der Hand, um direkt mit Klient/innen zu arbeiten oder auch bei sich selber Verbesserungen zu erzielen.

    Wir bieten darüber hinaus zahlreiche andere Spezial-Module an, die mit energetischer Heilung zu tun haben - siehe die Ausbildungen zu Quantenheilung, Rückführungstherapie, Klangschalentherapie, REIKI, geistige Wirbelsäulenaufrichtung etc.

    Unsere  Module können einzeln, unabhängig voneinander und in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Wenn Sie nur eine einzige unserer Ausbildungen interessiert, dann machen Sie nur die! Sie können sich die Ausbildung auch als Modul des Diplomlehrgangs Energetik anrechnen lassen. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs. Fragen Sie uns bitte direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten.

  • Wie ist der Ablauf der Ausbildung?

    Sie können beliebige unserer Ausbildungsmodule absolvieren. Gerne auch nur ein einziges, wenn Sie ein ganz spezielles Interesse eben nur an einer einzigen Ausbildung haben. Jedes Modul, so auch dieses zur psychosomatischen Energetik, verbindet Theorie und Praxis auf optimale Weise.

    Sie können sich die Ausbildung auch als Modul des Diplomlehrgangs Energetik anrechnen lassen. Hier finden Sie alles Module des Diplomlehrgangs. Fragen Sie uns bitte direkt nach Details und Kombinationsmöglichkeiten.

  • Aktive Übung und Mitarbeit

    Die Ausbildung ist intensiv und abwechslungsreich gestaltet, Sie erfahren theoretisches Wissen und setzen es sofort in die Praxis um, daher kann sich das Gelernte gleich tief als Erfahrung festigen. Wir freuen uns über Ihre Offenheit und Ihre Bereitschaft sich auf neue Erfahrungen einzulassen.

  • Positive Beurteilung

    Die Ausbildung wird Ihnen Spaß und Freude machen. Machen Sie sich bewusst, dass Sie wesentlich zum Gelingen beitragen, indem Sie

    • offen sind, Neues auszuprobieren,
    • interessiert mitmachen,
    • viele Fragen stellen,
    • sich mit Ihren Kollegen austauschen und
    • ehrlich - vor allem zu sich selbst - sind.

    Sie brauchen und sollen nicht alles "glauben", was wir Ihnen zeigen. Probieren Sie es selbst aus und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen.

  • Rechtliche Einordnung

    Als "energetische Heiler/in" arbeiten Sie mit energetischen Schwingungen zur Steigerung des Wohlbefindens und Herstellung einer energetischen Balance. Es handelt sich um keine Heilbehandlung. Wenn Sie den Beruf des Energetikers ergreifen wollen, ist eine Gewerbeberechtigung erforderlich (freies Gewerbe). Heilungsversprechen auf körperlicher oder psychischer Ebene dürfen natürlich nicht gegeben werden; Sie dürfen nicht in den Vorbehalt der diversen medizinischen Berufe eingreifen.

Unsere Trainer/innen

fbt

Silvia Stusil

Hallo, mein Name ist Silvia. Seit über 30 Jahren arbeite ich mit Menschen im energetischen und spirituellen Bereich und kann diese Erfahrung weitergeben. 
 
Mein Zugang zur Energetik beruht darauf, dass unser Körper aus Atomen, Molekülen und schließlich der Zellebenen besteht. Alles ist Energie.
Wenn wir uns bewusst machen, dass viele Emotionen aus vergangenen Situationen in uns sind, die noch nicht aufgearbeitet wurden und im Unterbewusstsein als verdichtete Energien schlummern, können wir unseren Körper von diesen Blockaden befreien. deshalb sehe ich die Energiearbeit als essentiellen Teil zur Reise zu uns selbst um innerlich frei zu werden und das Leben ohne belastende Energien genießen zu können. 
 
Ausbildung und Tätigkeit:
  • dipl.Fachwirt für Werbedesign
  • 15 jahre Training mit Jugendlichen im Wifi Linz
  • seit 30 jahren Medium der Weißen Bruderschaft, Plejaden, Engel
Weiters: Casemanagement, Numerologie, Bachblüten, Astrologie, Reiki, Reinkarnation ohne Hypnose, Kartenlegen, Geomantie und Radionik, Räuchern, Ahnenenergie, Aufstellungen, Homöophathie, Hellsicht und Schreibmedium, Spirituelles Bewusstseinscoaching, Meditationen ins Unterbewusstsein, Soulreading, Kräuterkunde
 
"Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als uns die Schulweisheit lehrt" 
- Shakespeare, Hamlet

Dr. Sabrina Mašek

Schon als hochsensibles Kind konnte  ich andere Realitäten erkennen und habe später mein Herz und meine Wahrnehmung aus Selbstschutz verschlossen. Durch den Tod meines Vaters und kurz darauf meiner Mutter bin ich mit 33 Jahren „aufgebrochen“ und wurde auf den Weg des Herzens gerufen. Zahlreiche Ausbildungen folgten, die mir kraftvolle Werkzeuge vermittelten und  mich mehr und mehr mit der Liebe, die uns alle umgibt, verband.

Seit über 20 Jahren leite ich Workshops und Seminare, die mit Leichtigkeit und Humor Zugänge zu inneren Ressourcen eröffnen. Vieles darf sich so „wie von SELBST“ wandeln.

Aus- und Fortbildungen

  • Biologiestudium
  • Shiatsu (Thomas Nelissen, Peter den Dekker)
  • Coaching (Mastertraining bei Hannes A. Scholl)
  • Reinkarnation (Ingrid Vallieres)
  • Schamanismus (International Institute for Shamanic Studies, )
  • Tiefenimagination (Steve Gallegos)
  • Visionssucheleitung (School of Lost Borders, Kalifornien)
  • Systemische Familienaufstellung (Eelco de Geus, Siegfried Essen)
  • Rhetorik, Körpersprache, Mentaltraining
  • Lichtarbeit (Greta Adolf-Wiesner)
  • Jahrzehntelange Beschäftigung mit fernöstlicher Philosophie, Meditation und Kampfkunst

Berufspotpourri:

  • Werbetexterin, medizinische Redakteurin
  • Lektorin, Übersetzerin, Autorin
  • Schreibcoach
  • Im Herbst auch gerne Wein lesend als „Vino-Lektorin“ unterwegs
  • Lehrkraft in einem Nachhilfeinstitut (D, E, M, Ch)
  • Trainerin (Soft Skills, Lerntechniken, Burn out-Prophylaxe, Resilienz uvm)
  • Seminarleitung (Selbsterfahrung, Meditation, Visionssuchen im In- und Ausland)

„Be the light you want to see in the world!”

! Portrait Sabrina
Henriette Horny

Dr. Henriette Horny

Hallo, ich heiße Henriette. Ich beschäftige mich seit Jahrzehnten mit den Themenkreisen Spiritualität und Kreativität. Als Kunsthistorikerin anfangs in Zusammenhang mit Kunst, später journalistisch auch in Zusammenhang mit Ökologie. Ich bin Vertreterin eines nondualen Weltbildes und sehe uns Menschen als Teil des Universums. Ich bin überzeugt dass die Liebe zu sich selbst der Schlüssel zu einem glücklichen Leben ist. Ich freue mich, wenn ich anderen Wege und Methoden zeigen darf, die zum eigenen Herzen und somit zur Freude führen. 

Ausbildungen:

  • Studium Kunstgeschichte; Abschluss Dr. phil.
  • Diplomenergetikerin
  • REIKI Meisterin
  • REIKI Lehrerin
  • Ausbildung in Tantra Massage
  • Meditationsleiterin
  • Journalistin
  • kreatives Schreiben

"Die Sinne sind wie Antennen, die uns mit dem Herzen verbinden."

Geduld bedeutet allen Widrigkeiten des Lebens ohne inneren Widerstand, ohne Verärgerung und Klage zu begegnen.

F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen

Muss ich eine Prüfung absolvieren?

Eine Prüfung gibt es nicht, aktive Mitarbeit ist aber Voraussetzung. Uns ist wichtig, dass Sie offen sind, Neues auszuprobieren, interessiert mitmachen und sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Wie melde ich mich an?

Sie melden sich über das Kontaktformular auf unserer Website oder durch Mail an ausbildung@energetik-schule.at an. Bitte geben Sie Ihren Namen, Geburtsdatum, Wohnadresse, Telefonnummer und Email-Adresse an. Und natürlich den gewünschten Kurs und Termin. Sie erhalten von uns dann die Rechnung. 

Kann ich mir die Ausbildung anrechnen, wenn ich den Diplomlehrgang Energetik machen möchte?

Ja!

Kann ich kostenfrei stornieren?

Sie können nach Internet-Buchung innerhalb von 2 Wochen nach Anmeldung kostenfrei stornieren. Ansonsten ist der volle Kursbeitrag zu bezahlen. Sie können aber, wenn Sie für den gesamten Kurs verhindert sind, eine Ersatzperson schicken.

Gibt es die Möglichkeit der Ratenzahlung?

Die Kursbeiträge müssen jedenfalls vor Beginn des Kurses vollständig eingelangt sein. Wenn es Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich ist zu den vorgesehen Zeitpunkten zu bezahlen, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden uns um eine Sonderlösung bemühen. Dasselbe gilt, wenn Sie sich den Kursbeitrag aus sozialen Gründen nicht leisten können, aber gerne teilnehmen wollen.

Gibt es günstige Unterkunftsmöglichkeiten in Mödling?

Mödling ist leicht, mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, von Wien aus erreichbar. Sie können Ihre Unterkunft aber auch in Mödling, über booking.com oder AirBnb buchen. Ebenfalls haben eine Reihe an privaten Zimmern im Bekanntenkreis, die wir Ihnen, wenn Sie nichts Günstiges finden, gerne zu einem ganz kleinen Kostenbeitrag zur Verfügung stellen.

Gratis Newsletter

Erhalten Sie Informationen über unsere Kurse! Wir versenden den Newsletter maximal einmal pro Monat!

* mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir Sie per Mail kontaktieren dürfen. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Something went wrong. Please check your entries and try again.

Jetzt anmelden oder uns Fragen zu unserer Ausbildung schicken. 

Invalid Email
Invalid Number